Ehrungsordnung

Der Turngau Süd-Nassau e.V. würdigt Verdienste um das Turnen durch die "Gau-Dankadresse"

Die Ehrung wird sowohl als Dank und Anerkennung für erworbene Verdienste und geleistete ehrenamtliche Mitarbeit als auch zur Motivation für künftiges Engagement vorgenommen.

Die Dankadresse wird an Persönlichkeiten verliehen, die langjährig und verdienstvoll im Verein oder dem Turngau tätig sind oder waren. Sie kann auch an andere Persönlichkeiten verliehen werden, die sich für das Turnen im Turngau Süd-Nassau e.V. eingesetzt haben oder einsetzen.

Antragsberechtigt sind Vereine und der Gauvorstand.
Über die Verleihung entscheidet der Vorstand des Turngaues Süd-Nassau.

Die Gaudankadresse ist als Einstiegsehrung für die Vereine kostenfrei!

Ergeben sich weitere neue ehrenamtliche Verdienste, ist eine Ehrung nach der HTV- und DTB-Ehrungsordnung möglich (gebührenpflichtig).

Hessischer Turnverband: Ehrennadel in Silber
Deutscher Turner-Bund: Ehrennadel in Bronze
Deutscher Turner-Bund: Ehrennadel in Silber
Landessportbund u.a.  

Für Ehrungen und weitere Fragen steht unsere Beauftragte Hannelore Schwerdtner gerne mit Rat und Tat zur Seite.

Blanko-Antrag (Download als PDF)

Der Antrag/die Anträge müssen 6 Wochen vor der Verleihung bei der Ehrungsbeauftragten des Turngaues eingehen:

Hannelore Schwerdtner
Am Melonenberg 8
65187 Wiesbaden

Der Turngau

Der Turngau Süd-Nassau e.V. ist einer von 20 Turngauen im Hessischen Turnverband.
Im Turngau sind 64 Vereine mit über 27.000 Mitgliedern zusammen gefasst.


Turngau Süd-Nassau e.V.

 
Mühlhohle 2
65205 Wiesbaden-Erbenheim
 
0611 - 971 443 82
 
0611 - 971 614 24

 

Die Anrufe an uns werden die meiste Zeit von unserem Anrufbeantworter entgegen genommen.
Gerne können darauf eine Nachrichten und Kontaktdaten hinterlassen werden und wir bemühen uns, schnellst möglich zu antworten.